Die EU fördert diese einjährige Fortbildung mit Mitteln des ESF (Europäischer Sozial Fond). 

Das NaTuRe Konzept ist ein umfassendes Bewegungskonzept beeinflusst von Bewegungspädagogik, Psychologie, Schmerztherapie und Sportwissenschaft und angelehnt an die Franklin-Methode. Es arbeitet mit dem neurokognitiven anatomischen Ansatz.

Nach dieser Weiterbildung vermitteln NaTuRe Bewegungspädagogen in verschiedenen Workshops Wissen über die eigene Anatomie (erlebte Anatomie) und Freude an natürlicher Bewegung. Diese Methode findet Anwendung in der Prävention, der Rehabilitation und in der betrieblichen Gesundheitsförderung unabhängig vom Alter der Teilnehmer/Innen. Aus dem Staunen für die eigene Anatomie soll Freude an jeglicher Bewegung erwachsen.

Um sich „NaTuRe Bewegungspädagoge/in Muskel Jahr“ nennen zu dürfen, gibt es nach 4 Weiterbildungsmodulen eine Prüfung.

Kathleen Wolf